Diagnostische Neuroradiologie

Experten für Erkrankungen des Kopfes, der Wirbelsäule und des peripheren Nervensystems

Die Neuroradiologie ist als Spezialisierung aus der allgemeinen Radiologie entstanden und beschäftigt sich mit der Darstellung des Nervensystems und seiner Hüllen, d.h. insbesondere mit dem Gehirn und dem Kopf, dem Rückenmark und der Wirbelsäule sowie mit dem peripheren Nervensystem.

Zur Bildgebung nutzen wir Computertomographie und Kernspintomographie inklusive einer Reihe von speziellen Techniken zur Gefäßdarstellung, Durchblutungsmessung, chemischen Analyse, Funktionsdarstellung und Gewebecharakterisierung.

Ziele der Bildgebung sind unter anderem:

  • die Früherkennung von krankhaften Veränderungen wie Gefäßverengungen (Stenosen)
  • die Abklärung neurologischer Symptome
  • die genaue Artdiagnose von Geschwulsten und Entzündungen
  • Therapiekontrolle von Erkrankungen des Nervensystems

Ihr Spezialist

Falls Sie nähere Informationen wünschen, steht Ihnen unser Neuroradiologe Herr Prof. Dr. Nölte zur Verfügung. Er wird Sie kompetent über alles aufklären.

Kosten

Die Kosten werden in den meisten Fällen von den Kassen und den Versicherungen übernommen. Wir bitten Sie, bezüglich der Kostenübernahme mit uns oder Ihrem behandelnden Arzt zu sprechen.

zuletzt geändert am: 15.06.2017

Nach Oben