Wirbelsäule - Bandscheiben und andere Probleme

Bandscheibenvorfälle sind häufig die Ursache von Rückenschmerzen sowie Mißempfindungen in Gesäß und Beinen. Sie sind in häufiger in höherem Lebensalter, können jedoch auch bei jungen Menschen auftreten.


Die Schmerzen entstehen dadurch, dass Bandscheiben-Vorwölbung oder sogar ausgetretenes Bandscheibengewebe auf die Nervenwurzeln drückt. Bilden sich die Beschwerden nicht von alleine oder unter konservativer Therapie zurück (z.B. Krankengymnastik), ist unter Umständen eine Operation nötig, um den Vorfall zu beseitigen.

Bilden sich nach der Operation Narben, können diese in seltenen Fällen ähnliche Beschwerden auslösen: Man spricht dann vom „failed-back Syndrom“.

zuletzt geändert am: 07.12.2017

Nach Oben